Best wishes

Neujahrskarten aus den Jahren 2014 – 2017.

Con le arti e i nuovi media

Titelseiten der Broschüren die thematisch das Angebot des Multimedia-Archives des Centro Audiovisivi Bolzano (CAB) vorstellen.

Handelskammer Bozen

Grafische Neugestaltung des Webauftrittes. Vereinheitlichung der grafischen Elemente im Einklang mit den Vorgaben des Corporate Design der Handelskammer Bozen.

WIFI – Weiterbildung

Ausarbeitung und Weiterführung des neuen Erscheinungsbildes (2007–15). Ganzheitliche Betreuung der umfangreichen Angebote im Online- und Printbereich.

Museruole

Ein Festival für experimentelle Musik von Frauen (2012–16). Ein von Valeria Merlini kuratiertes Projekt.

Südtiroler Theaterzeitung

Neugestaltung  der Theaterzeitung mit einigen Doppelseiten aus den Jahren 2011–16. Bereichert mit eigens entworfenen Illustrationen.

Fachschule für Hauswirtschaft und Ernährung Neumarkt

Plakatvorlagen die in einem Workshop von den Schülerinnen für die 30-jährige Jubiläumsfeier überarbeitet wurden. Hier einige Beispiele der ideenreichen Plakatvariationen.

Cinema d’autore per tutti

itelseiten der monatlich erscheinenden Broschüren (2014–16), die thematisch das Filmarchiv des Centro Audiovisivi Bolzano vorstellen.

Stimmen Voci Ujes

Dieser Kurzfilm verwebt aktuelle Aussagen mit historischen Amateuraufnahmen zu 40 Jahren Autonomiegeschichte in Südtirol. Einheitliche Gestaltung von DVD und Titel im Vor- und Abspann.

Gemeinde Terlan

Glaswandgestaltung der neuen Ämter der Gemeinde Terlan. Eine grafische Zeitschiene greift geschichtliche Elemente der Gemeinde auf, und gestaltet thematisch die verschiedenen Gemeindeämter.

Artzine 10/01

Selbstproduziertes Artzine, das in signierter Sonderauflage von 250 Stück erscheint. Die Nummer 2 und 3 von 10/01 sind der Collage-Technik gewidmet, und stellt nationale und internationale Künstler vor.

LXX

Diese Publikation illustriert die 70-jährige Geschichte der Kunstschule in Pozza di Fassa (TN). Auf dem chronologisch aufgebauten geschichtlichen Teil folgt ein umfangreicher fotografischer Teil, der das Gebäude vor dem Abriss dokumentiert.

Cyclephante

Grafische Gestaltung der CD Gain (2012) der Südtiroler Rockgruppe Cyclephante. Die minimalistisch anmutende Grafik und die Collagen ergänzen das Booklet.

Sulle tracce di San Nicolò

Das Buch widmet sich der Sankt Nikolaus-Tradition in Canazei im Fassatal (TN). Zweisprachige Beiträge, in italienisch und ladinisch, erkunden die verschiedenen Aspekte dieses Brauches.

My day with Ray

01.01.2011. Postkarten-Aktion die sich in 24 Stunden mit dem Werk von Ray Johnson (1927–95) beschäftigt. Die 24 Postkarten greifen grafische Elemente seines Schaffens in der Mail Art auf.

Illustrationen

Vorstellung verschiedener Ausdruckstechniken. Illustrationen, Collagen und typografischen Experimente aus den letzten Jahren.

Marktgemeinde Auer

Wegweisendes für die zukünftige Entwicklung der Marktgemeinde Auer findet sich im Leitbild von 2009 wieder.

Pharmaziemuseum Brixen

Im handlichen Format stellt sich das Museum vor – mit einem Kurzführer in deutscher und italienischer Sprache.

Touriseum

Ausarbeitung des Literatour-Projekts (2007) im Einklang mit der grafischen Linie des Touriseums. Plakate, Programmheft zur Ausstellung und einige Einladungs-Postkarten.

Link900

Zehn Dokumentarfilme erzählen die Geschichte Südtirols im 20. Jahrhundert. Die Animation des Trailers erfolgte in Zusammenarbeit mit Federico Campana.

Meranerhof

Die Geschichte eines traditionsreichen Hotels in der Kurstadt Meran. Seit vierzig Jahren ist die Familie Eisenkeil um das Wohlergehen ihrer Gäste bemüht.

Hopfen & Co

Ein handliches und informationsreiches Depliant für das 800 Jahre alte Wirtshaus mit Tradition. Anzeigen und Taxi-Gestaltung runden das Erscheinungsbild ab.

Sissi in Meran

Buchprojekt für den renommierten Folio Verlag mit Sitz in Bozen und Wien. In Sissi in Meran beschreibt Josef Rohrer den Kur-Aufenthalt der Kaiserin Elisabeth in Meran.

Burg Karneid

In Burg Karneid führt Carlo Trentini durch die ereignisreiche Baugeschichte der Burg und den kunsthistorischen Anlagen.

Unda Radio

Dieser Dokumentarfilm, von Federico Campana und Cornelia Schöpf, erzählt die Geschichte des Südtirolers Max Glauber und seiner Radiofabrik Unda Radio. Die Animation des Trailers erfolgte in Zusammenarbeit mit Federico Campana.